Revolutionaries - Mutter Teresa (Gold, 0.5 g)

79,00 €*

Versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Tage

weniger als 10 Stk. verfügbar
Produktnummer: 29795
  • detailreiche Münze aus purem Gold
  • Lieferung in Designer-Box


Produktinformationen "Revolutionaries - Mutter Teresa (Gold, 0.5 g)"
Mit dieser siebten und letzten Ausgabe schliesst sich diese Serie, in deren Zentrum revolutionäre Persönlichkeiten der Geschichte stehen. Sie ehrt Menschen, die unsere Welt durch ihr Handeln verändert und vielleicht verbessert haben. Zum ersten Mal ist mit Mutter Teresa eine Frau abgebildet. Diese ist auch als „Heilige der Gosse“ bekannt. 
Sie wurde 1979 mit dem Friedensnobelpreis geehrt; die katholische Kirche zählt sie seit 2016 zu ihren Heiligen. Mutter Teresa gehörte zu den Loretoschwestern und widmete sich in Kolkata der Erziehung junger Inderinnen. Sie war täglich auf den Straßen Kalkuttas mit dem Elend der Kranken und Sterbenden konfrontiert. Angesichts ihres Leids gründete sie Hospize, um den Ärmsten der Armen ein würdiges Sterben zu ermöglichen. Auch wenn moderne Entwicklungshilfe heute andere Ziele haben mag, bleibt es ihr Verdienst, den Blick der Welt auf das Elend der Obdachlosen Indiens gelenkt zu haben.
Diese 11 mm Goldmünze aus 0.5 gr. purem Gold ist eine würdige Ehrung Mutter Teresas, die sie im Habit der von ihr gegründeten Missionarinnen der Nächstenliebe zeigt und durch ihr Detailreichtum überzeugt.
Übrigens: Jede unserer Münzen ist ein offizielles Zahlungsmittel des herausgebenden Landes. In diesem Fall der Mongolei. Ein beiliegendes Zertifikat bestätigt die Echtheit.

Metall: Gold
Feinheit: .9999
Gewicht: 0.5 gr.
Grösse: 11 mm
Auflage: 5000
Qualität: Polierte Platte / Proof
Nominalwert: 1000 Togrog
Ausgabejahr: 2022
Ausgabeland: Mongolei

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Weitere Produkte zu Exklusive Raritäten